Hand drauf - der Odenwald ist bunt

Landrat Frank Matiaske war einer der ersten, die dem Aufruf des Bündnisses „Odenwald gegen rechts“ gefolgt sind und die Vielfalt im Odenwald mit einem bunten Handabdruck begrüßt haben. Noch viele Hände folgten beim Auftakt der 

Interulturellen Woche Odenwald. Ein ganzes Jahr lang will das Bündnis „Odenwald gegen rechts“ bei Veranstaltungen mit Farben und Leinwand aufrufen, per farbigen Handabdruck die Aktion „Hand drauf! Der Odenwald ist bunt!“ zu unterstützen. „Bunt statt braun“ so startete das Bündnis 2006 mit seiner Arbeit, Veranstaltungen und Aktionen, die für eine offene und tolerante Gesellschaft in der Region stehen. Nächsten Herbst, zum zehnten Jubiläum, das im Rahmen der IKW 2016  mit einer Benefiz-Gala gefeiert werden soll, werden die bunten Hand-Bekenntnisse versteigert. Der Erlös soll dann der weiteren Arbeit für einen weltoffenen Odenwald zugute kommen. Foto: Gabriele Lermann